Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher fĂĽr die Verarbeitung der Daten ist die Smart-NIC GmbH, Agnes-Bernauer-Str. 151, 80687 MĂĽnchen, info(at)smart-nic.de

 

2. Wir erheben und speichern personenbezogene Daten und verwenden sie wie folgt:

Beim Aufrufen unserer Websites werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Websites gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem so genannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• Der Name der abgerufenen Datei

• Das Datum und die Uhrzeit des Abrufs

• Die übertragene Datenmenge

• Eine Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

• Eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und des verwendeten Betriebssystems

• Die zuvor besuchte Seite

• Der Internet-Provider

• Ihre IP-Adresse

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

• zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,

• zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage fĂĽr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, RĂĽckschlĂĽsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO dazu erteilt haben,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Websites sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Webseite identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung des Angebotes - auch bei Wiederholungsbesuchen - zu erleichtern. Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Websites möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Der Einsatz von Cookies wird auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gestĂĽtzt: Die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Websites. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

5. Social Plugins

Wir setzen auf unseren Websites auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Social Plugins des sozialen Netzwerks Facebook ein. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plugins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode, um Besucher unserer Website bestmöglich zu schützen.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite meines Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Websites Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung meiner Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Websites bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

Die an Facebook ĂĽbermittelten Daten sind fĂĽr mich nicht sichtbar. Ich kann auch nicht auswerten, welcher Facebook-Nutzer unsere Websites besucht hat.

 

6. Ihre Rechte

Ihnen stehen die nachfolgenden Betroffenenrechte zu:

a) Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten.

b) Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung: Weiter haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass

• unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung),

• personenbezogene Daten von Ihnen unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und

• die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).

c) Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, personenbezogene Daten von Ihnen, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

d) Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

e) Widerspruchsrecht: Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten von Ihnen fĂĽr die Wahrnehmung einer Aufgabe, die der Wahrung meiner berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

f) Beschwerderecht: Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Kunden Log-In

Hotline

01805-192029
Unsere qualifizierten Mitarbeiter beraten Sie gerne!
(Festnetz 0,14 €/Min.,
Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

Informationen

Download Smart-NIC BroschĂĽre (570 KB/PDF)